Surf-Podcast für Landlocked Wellenreiter...

Surfszene und Surfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Surf-Lifestyle im Inland

Stets entspannt, mit frischem Flow und Inspiration

in die neue Woche starten…

Montagmorgen ab 6:00 Uhr neue Episode

Surf Podcast deutsch
Abonniere mich im Streamingdienst Deiner Wahl...
... verpasse keine Episode!

Die aktuelle Episode:

Wellenreiten, der vermeintlich älteste und meiner Meinung nach schönste Sport der Welt! Bist Du einmal vom Surf-Virus infiziert, bekommst Du diesen nie wieder aus Deinem Körper.

Dabei geht es nicht einzig um den Sport. Es ist ein Lebensgefühl, ein Spirit der antreibt und motiviert aber auch deprimieren kann. Dann, wenn man im Inland seinem landlocked Alltag nachgehen muss und weitab vom tosenden Meer mit Fernweh und Salzwasserentzug kämpft.

In diesem Surf-Podcast beschäftige ich mich mit der Frage, wie wir uns als Landlocked Surfer*in in Deutschland, Östereich, der Schweiz, etc. ein wenig mehr Stoke im Alltag erhalten können. 

Wie kannst Du Dich daheim mehr mit Deinem Lieblingshobby beschäftigen? Was kannst Du tun um Deine kommenden Surfurlaube effizienter, entspannter und somit erfüllender zu gestalten? Was gibt es für Möglichkeiten Dein Leben temporär, oder sogar komplett aktiv ans Meer, bzw. ans Line-Up verlagern?

Ich berichte aus eigenen Erfahrungen und suche nach Inspiration im Dialog mit interessanten Persönlichkeiten, die im Umfeld des Surfens in Deutschland, bzw. dem deutschsprachigem Inland ihr eigenes Ding machen.

Ein weiterer Fokus liegt zudem auf den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz, denn die Natur ist die Grundlage unseres Sportes und unseres Lebens.

Mit der passenden Musik geht alles leichter und es schadet nie neue Musik kennenzulernen!

Alle meine Interview-Gäste sind daher aufgerufen unsere beiden Playlists mit je einem Song ihrer Wahl zu füttern. Zusätzlich werde ich die Listen hin und wieder mit Songs erweitern. Du möchtest auch Tracks hinzufügen? Poste sie in die Kommentarfunktion weiter unten, ich freue mich über Vorschläge… Music is the Key! 😉

  1. Inland-Surfer-Podcast – Line-Up on Fire Vibes
  • Musik, die einen bereits auf dem Weg zum Strand, bzw. in den Urlaub pusht und die Vorfreude noch einmal steigert… oder einfach um sich daheim für die Hausarbeit oder die Joggingstrecke zu motivieren! 😉

Inland-Surfer-Podcast – Beachfire Chillout Vibes

  • Musik, um nach der Session runterzukommen, sich auszuruhen und in aller Ruhe am Lagerfeuer von seinen „Heldentaten“ berichten zu können… oder auch einfach um im Landlocked-Alltag etwas ins Traäumen zu geraten! 😉

Ich bin ein eher unbedarfter, aber hochgradig besessener Hobby-Surfer.

Im Millenniumsjahr 2000 kam ich im Frankreich Urlaub erstmals mit dem Wellenreiten in Kontakt, ich fing sofort Feuer und seither ließ es mich nicht mehr los.

Heute, zum Start dieses Surf-Podcasts, befinde ich mich im jugendlich frischen Alter von 39 Jahren ;), bin glücklich verheiratet und stolzer Papa von 2 tollen Kindern und…

dödöm… leide im mitteldeutschen Inland am chronischen Surfentzug!

Begleitet mich in diesem Surf-Podcast auf dem Weg diesem Problem entgegenzutreten.

Surf-Podcast für Landlocked Surfer

Stets entspannt, mit frischem Flow und Inspiration in die neue Woche starten...

Montagmorgen ab 6:00 Uhr - neue Episode

Surf Podcast deutsch

Die aktuelle Episode:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von letscast.fm zu laden.

Inhalt laden

Wellenreiten, der vermeintlich älteste und meiner Meinung nach schönste Sport der Welt! Bist Du einmal vom Surf-Virus infiziert, bekommst Du diesen nie wieder aus Deinem Körper.

Dabei geht es nicht einzig um den Sport. Es ist ein Lebensgefühl, ein Spirit der antreibt und motiviert aber auch deprimieren kann. Dann, wenn man im Inland seinem landlocked Alltag nachgehen muss und weitab vom tosenden Meer mit Fernweh und Salzwasserentzug kämpft.

In diesem Surf-Podcast beschäftige ich mich mit der Frage, wie wir uns als Landlocked Surfer*in in Deutschland, Östereich, der Schweiz, etc. ein wenig mehr Stoke im Alltag erhalten können. 

Wie kannst Du Dich daheim mehr mit Deinem Lieblingshobby beschäftigen? Was kannst Du tun um Deine kommenden Surfurlaube effizienter, entspannter und somit erfüllender zu gestalten? Was gibt es für Möglichkeiten Dein Leben temporär, oder sogar komplett aktiv ans Meer, bzw. ans Line-Up verlagern?

Ich berichte aus eigenen Erfahrungen und suche nach Inspiration im Dialog mit interessanten Persönlichkeiten, die im Umfeld des Surfens in Deutschland, bzw. dem deutschsprachigem Inland ihr eigenes Ding machen.

Ein weiterer Fokus liegt zudem auf den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz, denn die Natur ist die Grundlage unseres Sportes und unseres Lebens.

Ich bin ein eher unbedarfter, aber hochgradig besessener Hobby-Surfer.

Im Millenniumsjahr 2000 kam ich im Frankreich Urlaub erstmals mit dem Wellenreiten in Kontakt, ich fing sofort Feuer und seither ließ es mich nicht mehr los.

Heute, zum Start dieses Surf-Podcasts, befinde ich mich im jugendlich frischen Alter von 39 Jahren ;), bin glücklich verheiratet und stolzer Papa von 2 tollen Kindern und…

dödöm… leide im mitteldeutschen Inland am chronischen Surfentzug!

Begleitet mich in diesem Surf-Podcast auf dem Weg diesem Problem entgegenzutreten.

Mit der passenden Musik geht alles leichter und es schadet nie neue Musik kennenzulernen!

Alle meine Interview-Gäste sind daher aufgerufen unsere beiden Playlists mit je einem Song ihrer Wahl zu füttern. Zusätzlich werde ich die Listen hin und wieder mit Songs erweitern. Du möchtest auch Tracks hinzufügen? Poste sie in die Kommentarfunktion weiter unten, ich freue mich über Vorschläge… Music is the Key! 😉

  1. Inland-Surfer-Podcast – Line-Up on Fire Vibes
  • Musik, die einen bereits auf dem Weg zum Strand, bzw. in den Urlaub pusht und die Vorfreude noch einmal steigert… oder einfach um sich daheim für die Hausarbeit oder die Joggingstrecke zu motivieren! 😉

Inland-Surfer-Podcast – Beachfire Chillout Vibes

  • Musik, um nach der Session runterzukommen, sich auszuruhen und in aller Ruhe am Lagerfeuer von seinen „Heldentaten“ berichten zu können… oder auch einfach um im Landlocked-Alltag etwas ins Traäumen zu geraten! 😉